Vita

Werdegang, Ausstellungen, Veröffentlichungen

verena kammerer (Foto Manu Gruber)

Werdegang

  • Geboren 1965 in Bozen (Italien)

  • Ausbildung für wissenschaftliche Illustration und anatomisches Zeichnen, Mailand

  • Meisterklasse für Grafik, Wien

  • Psychologie-Studium, FU Berlin

  • Therapeutische Weiterbildungen (Kunst- und systemische Therapie, Traumazentrierte Beratung)

  • Ex-In Ausbildung

  • Arbeitet als Künstlerin und Therapeutin 

  • Lebt in Berlin

Ausstellungen

2022

  • Entfremdung / Verfremdung. 48. Stunden Neukölln

2021

  • Parachute(s). QUO Künstlerkollektiv. 48. Stunden Neukölln

2018

  • Anonyme Zeichner

2017

  • Selfportrait. Kunstforum Unterland

2014

  • Anonyme Zeichner

2011

  • Your picture is still on my wall. Mit Markus Draese. Galerie Alexandra Erlhoff Berlin

2010

  • Museum obere Saline und altes Rathaus, Bad Kissingen

2009

  • Bier. Galerie Raab, Berlin

2003

  • Galerie der Bezirksgemeinschaft, Neumark

  • Cocktails. Galerie Berlin-Madrid und Vattenfall Center, Berlin

2002

  • Galerieladen am Kollwitzplatz, Berlin

2001

  • Galerie Spatia, Bozen

Veröffentlichungen

2017

  • Signaturen. Forum für autonome Poesie. Herausgeber: Kristian E. Kühn und Ulrich Schäfer-Newiger. München

  • vissidarte. Zeitschrift für Kunst, Gesellschaft und kulturelle Angelegenheiten. Südtirol

2016

  • Tief aus der Dämmerung. Ein stiller Portier für Johannes Jansen. Distillery, Berlin

2014

  • Plakat für das Theaterstück „décris-ravage“ von Adeline Rosenstein, Brüssel

  • Brückenschlag. „Leben in Nischen“. Paranus Verlag Neumünster

2013

  • PΦRART. Zeitschrift für die Versenkung. Ausgabe 8

2011

  • Schock Edition. Fünf mal zwölf. Mit Gedichten von Jürgen Born, Ann Cotten, Katja Horn, Hans Horn, HEL Toussaint. Herausgeber: Kai Pohl

2010

  • floppy myriapoda Heft 15, Herausgeber: Alexander Krohn und Kai Pohl, Berlin

2009

  • „Bier“. HerausgeberInnen: Peter Glückstein, Manuela Reichart und Stefanie Steudemann. Eichborn Verlag, Frankfurt am Main

2003

  • „Cocktails“. HerausgeberInnen: Peter Glückstein, Manuela Reichart und Reinhard Stangl. Nicolai Verlag, Berlin

  • lauter niemand. Herausgeber: lauter niemand e.V.. Ausgabe 4, Berlin

2001

  • Filadressa. Ausgabe 1. Kontexte der Südtiroler Literatur. Herausgeberinnen: Karin Dalla Torre und Alma Vallazza. Edition Raetia, Bozen

wespe

Haben sie Fragen oder ein Anliegen?

Schreiben sie mir gerne eine E-Mail an kammererverena@gmail.com
oder senden sie mir eine Nachricht auf Instagram.